Schierstein startet erfolgreich in die neue Saison

Seit dieser Woche hat die Verbandsrunde 2021/22 begonnen und fast alle Begegnungen verliefen positiv für die Schiersteiner Teams.
Unser Nachwuchs startete am vergangenen Samstag mit einem Pokalspiel. Es lief alles bestens und so konnte ein klarer 4:1 Sieg erzielt werden.
Montag abends startete dann auch die 3. Mannschaft in der Kreisliga in die Saison. Mit einer super starken Aufstellung konnte man gegen die Gastgeber einen deutlichen 9:1 Sieg erzielen.
Am Freitag standen dann gleich 3 Partien auf dem Plan. Während die 1. Mannschaft zu Hause zum „Classico“ gegen Lorchhausen rief und dieses souverän
mit 9:2 gewann, konnte sich auch die 4. Mannschaft (ebenfalls in eigener Halle) einen deutlichen 8:2 Sieg erkämpfen.
Auch die zweite Mannschaft war am Freitag erfolgreich, allerdings im Pokal und auswärts. Gegen Eddersheim konnte ein 4:2 Sieg erkämpft werden.
Nur einen Tag später musste die 2. Mannschaft schon wieder an den Tisch, diesmal aber in der Liga gegen starke Biebricher. Trotz guter Leistungen musste sich das ersatzgeschwächte und unvollständige Team mit 0:9 geschlagen geben. Auch wenn das Ergebnis auf dem Papier etwas sehr drastisch aussieht, hat die Besetzung tolle Leistungen abrufen und harte Fights liefern können, sodass es zu keiner Zeit eine völlig einseitige Partie war.
Zuvor empfing der Schiersteiner Nachwuchs am Samstag Mittag in eigener Halle die Liga-Rivalen aus Biebrich. Hier war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet und man konnte nach weniger als einer Stunde einen deutlichen 6:1 Sieg vorweisen.
Alles in allem eine wirklich positive Auftakt-Woche, die hoffentlich mit weiteren, positiven Ergebnissen fortgesetzt wird.. 🏓

Von |Published On: 11. September 2021|Kategorien: Tischtennis|
zurück