FT Schierstein glänzt beim Bezirkspokal

Gleich in 2 Klassen (Kreisliga und 2. Kreisklasse) ist die FT Wiesbaden Schierstein am Samstag in Oberbrechen angetreten.
In der Kreisliga erkämpften Rainer Hoffmann, Thomas Schem und Felix Steuber mit einem über 2 Stunden dauernden Match mit drei 5-Satz-Spielen gegen den TV Esch mit einem 4:2 um den Einzug ins Finale.
Gegen den Finalgegner SC Eintracht Oberursel konnten sie dann aber nach einem unerwartet klaren 4:1 den Bezirkspokal in den Händen halten.

In der 2. Kreisklasse konnten zuvor Stephan Bühler, Wolfgang Schumacher und Sascha Großmann in schnellen Begegnungen ebenfalls den Pokal sichern.
In nur einer Stunde war der Sieg im Halbfinale gegen den SKV Nieder-Oberrod mit einem 4:0 „eingetütet“ und auch das Finale gegen den TUS Schwickershausen ging klar nach einer Stunde Spielzeit mit einem 4:0 an die schiersteiner Truppe.
In beiden Spielen wurde hier jeweils nur 1 Satz im Doppel abgegeben.

Alles in allem ein gelungener Tag.
Es ist uns eine Ehre den Kreis Wiesbaden gleich in 2 Klassen am 07.05. beim Hessenpokal in Selters vertreten zu dürfen – auch wenn uns klar ist, dass dort mit Sicherheit noch einmal ganz andere Kaliber auf unsere Jungs warten.

Schierstein AHOI

Von |Published On: 24. April 2022|Kategorien: Tischtennis|
zurück