2. Woche der neuen Verbandsrunde mit positiven Ergebnissen

Auch in der 2. Woche der neuen Saison konnten die Schiersteiner Mannschaften wieder positive Ergebnisse erzielen.
Direkt am Montag Abend sicherte sich die 4. Mannschaft auswärts in Kohlheck einen verdienten 3:7 Sieg und setzt sich damit vorerst auf den 2. Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse Wiesbaden.
Freitag abends standen dann Spiele für 1. und 2. Mannschaft an. In eigener Halle trat die 2. Mannschaft gegen die Gäste aus Hahn an. Hier gingen neben Führungsspieler Sven Simon 5! Ersatzspieler aus der 3. bis 5. Mannschaft an den Start – und trotzdem war das Spiel zu keinem Zeitpunkt klar entschieden.
Die 2. Mannschaft bietete einen tollen Kampf, der aber leider knapp unbelohnt blieb, so musste man sich nach knapp 3,5 Stunden Spielzeit mit 7:9 geschlagen geben. Und trotzdem macht die Tatsache, dass alle Ersatzspieler mit dem Niveau der Bezirksklasse mithalten konnten, Mut für die weiteren Aufgaben!
Währenddessen war die 1. Mannschaft zu Gast in Breithardt. Nachdem man mit 2 Siegen aus den 3 Doppeln startete, konnte lediglich Breithardts Nummer 1 zwei weitere Punkte gewinnen. Alle anderen Einzel konnte die 1. Mannschaft für sich entscheiden und so steht am Ende ein deutlicher 3:9 Auswärtssieg auf dem Papier, was der Truppe vorübergehend die Tabellenführung in der Bezirksliga beschert.
Am Samstag fanden dann für den Nachwuchs die Kreiseinzelmeisterschaften in Nordenstadt statt. Nach der langen Corona Pause war dieses Turnier für das Schiersteiner Teilnehmerfeld mit vielen Neulingen eine super Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln.
Auch wenn es in den Einzelkonkurrenzen keinem der Spieler(innen) gelang, in die K.O. Runde vorzurücken, zeigten alle in ihren Gruppen tolle Leistungen, es konnten – trotz des erfahrenen Teilnehmerfeldes – sogar einige Siege verbucht werden und tolle Ballwechsel gespielt werden.
Als Krönung konnte sich unser Jüngster Spieler – Elias – nach starker Leistung zusammen mit seinem Doppelpartner vom VfR Wiesbaden – in der Jungen11 Doppel-Konkurrenz sogar den 1. Platz sichern, eine wirklich tolle Erfahrung für unseren Youngster, Herzlichen Glückwunsch!

Von |Published On: 19. September 2021|Kategorien: Tischtennis|
zurück